Anmeldung  

   

 

Anfang  September darüber zu berichten, daß die erste Europe-Regatta des Jahres in Mecklenburg/ Vorpommern stattgefunden hat, ist schon ungewöhnlich. Aber es gibt ja in diesem Jahr auch nichts, was wirklich wie immer läuft.  Auch Terminverschiebungen für Regatten oder auch Absagen begleiten uns wohl noch eine Weile.

 

Auf Grund der entstandenen Überschneidung der LJM MV mit der IDM / IDJM sowie den German Masters der Europe-Klasse mußte für die jugendlichen Europe-Segler ein Ersatz-Termin her. Auch sie sollten unbedingt die Möglichkeit haben Landesjugendmeister*In 2020 zu werden. So wurde nach kurzen Gesprächen zwischen unserem Landesjugendobmann Uwe, dem Orga-Team des SCR und mir entschieden, die Europe-LJM auf den Küsten-Cup zu legen.

 

In 6 forderden Wettfahrten haben die 19 Finn – Segler sowie 23 Europe -Segler*Innen die Plätze ausgesegelt. Durchschnittlich 10 – 12 Knoten Wind mit  knallharten Böen von mehr als 24 Knoten am Sonnabend sorgten für einige Kenterungen. Dabei wurde reichlich Schlamm in Masten, auf Segel und auch in Großbäume geladen, was zusätzliche Wasserspiele an Land bedeutete. Der Sonntag brachte die Ankündigung zur 1. WF schon um 9.25 Uhr, da mußten sich alle ganz schön sputen pünktlich da zu sein. Der Wind war auch so früh schon wach und brachte uns wieder 10 – 11 Knoten. Nur die Böen blieben etwas gemäßigter und erreichten „nur“ 21 Knoten in der Spitze. Kenterungen, Frühstarts und falschen Kurs segeln brachte viel Abwechslung. Nach den 3 Wettfahrten waren alle froh wieder an Land zu sein. Meist nur wenige Segelstunden und Regatten war das überwiegende Fazit des Wochenendes um bei diesen anspruchsvollen Bedingungen rundum zufrieden zu sein.

 

Trotzdem gab es überzeugende Sieger und Platzierte.

 

Stefan Waack (SCR), Michael Klügel (SCSZ) und Dirk Zilius (SCR)waren die ersten Drei bei den Finns.

 

Europe Gesamt: 1.  Ralf Radoschofski (RSVM), 2. Jan Plettau (SVP), 3. Katja Müller (SYC)

 

Europe LJM U20: 1. Franz Erpenbeck (SCR), 2. Justin Szillat (SCR), 3. Muriel Urbanski (SVEGü)

 

Die kompletten Ergebnislisten gibt´s hier: http://www.raceoffice.org/event.php?eid=2226282105f216b350e5b2

 

Den Siegern und Platzierten meine herzlichen Glückwünsche sowie allen anderen, die sich die beiden Tage durchgekämpft haben ein Dankeschön für´s  Kommen und dabei sein. Ein weiteres Danke schön an Bernd und sein Regattateam, an Maik und seinen Orga-Team und ganz besonders an Emma und Maria, die wie schon so oft für Sauberkeit gesorgt haben.

 

Und gleich noch die Erinnerung – die jeweils 3. haben das Schreibelos gezogen! Wir freuen uns auf eure Berichte.

 

Ute Müller

 

Europe - Regionalobfrau MV

 

 

 

 

   

DEKV Leihboote  

   

Aktuelle Trainings  

   

Aktuelle Regatten  

   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung