Anmeldung  

   

 

Am Wochenende vom 29. und 30. August nahmen 29 Europes bei der Niedersächsischen Landesjugendmeisterschaft in der Segler-Vereinigung-Hüde am Dümmer teil.  Auch die Flying Junior und die OK-Jollen waren an diesem Wochenende vertreten. Es war also ein relativ großes Event unter Corona Bedingungen, weshalb auf die Steuerleutebesprechung verzichtet wurde.

 

Am Samstag fuhren wir 3 Rennen mit guten Bedingungen. Der Wind wehte mit 3-4 Windstärken aus Süd/Südwest und auch mit den vielen Booten am Start verlief alles reibungslos.

 

Anstelle des Buffets am Abend hat jeder eine Essensbox bekommen. (Natürlich mit Abstand und Maske beim Abholen vom Essen). So konnten alle den leckeren Burger genießen.

 

Sonntags sollte eigentlich um 11 Uhr das erste Startsignal ertönen, denn 2 Wettfahrten hätten wir noch fahren können. Leider spielte das Wetter nicht so mit wie wir wollten. Der See war spiegelglatt und kaum ein Blatt an den Bäumen bewegte sich.
Da die Wettervorhersage nicht besser war, entschied sich die Wettfahrtleitung zeitnah abzubrechen.

 

Die Siegerehrung wurde für 13 Uhr auf der Wiese angesetzt. Sophie Menke (SVH) gewann die Glasenuhr, sowie den Titel der Landesjugendmeisterin. Auf den zweiten Platz segelte sich Niklas Dahm (SCD) und auf dem dritten Platz Nadja Kopp (SCSz).

 

Bei der Glasenuhr wird ein weiterer Preis vergeben, der an unseren lieben Freund Jens Wohlers erinnern soll. Der Preis wird an den besten Europe Master Segler vergeben. Dieses Jahr gewann Jörg Menke den Jens Wohlers Cup mit dem insgesamt 11 Platz.

 

Es war ein schönes Event und ich freue mich auf das nächste Jahr.

 

Nadja Kopp (GER 1754)

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Sieger LJM 2020.jpg)Sieger LJM 2020.jpg[ ]4551 KB13-10-2020 17:41
   

DEKV Leihboote  

   

Aktuelle Trainings  

   

Aktuelle Regatten  

   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung