Anmeldung  

   

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Was kommt nach dem Opti?
Diese Frage kommt früher oder später bei jedem Opti-Segler oder den Eltern auf.

Im Rahmen der Mercator Regatta in Duisburg am 26./27. August haben Segler und Seglerinnen, die genau diese Frage beschäftigt, die Möglichkeit die Europe auszuprobieren. Im Anschluss an die Wettfahrten am Samstag stehen Europes zum „Testsegeln“ bereit und erfahrene Europe-Segler stehen Frage und Antwort für Jung und Alt.

Der DKSC und die deutsche Europe-Klassenvereinigung laden alle Interessierten herzlich ein geplant oder spontan vorbei zu kommen und die einmalige Chance zu nutzen.

Wir freuen uns auf euch!

Nadine Möller           
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Deutsche Europe-Klassenvereinigung e.V.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Was kommt nach dem Opti.pdf)Was kommt nach dem Opti.pdf[ ]294 KB07-07-2017 13:26
   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung