Anmeldung  

   

Das Ausland-Kriterium besagt, dass im Zeitraum:

o7.05.2017 - o6.o5.2018 für die JEM

17.o5.2o17 - 16.o5.2o18 für die WM

(Zeitraum eines Jahres vor Beginn der letzen Qualifikationsregatta) ein Platz in der 1. Hälfte bei einer gültigen Regatta im Ausland oder bei der Kieler Woche - wenn min. 25 ausländische Starter/innen -  erzielt wurde. Wurde kein Platz in der 1. Hälfte erreicht, muss der Nachweis über die Teilnahme an einer weiteren gültigen Regatta im Ausland im entsprechenden Zeitraum erbracht werden. Die Auslandsregatten müssen nicht in unserem Regattaplan aufgeführt sein.

Für die Gültigkeit der Regatten im Ausland muss erfüllt sein, dass bei einer Wettfahrt mindestens 10 Boote gestartet sind.

Die Übersendung der Ergebnisliste einer Auslandsregatta liegt in Verantwortung der Segler/innen. Die Ergebnislisten müssen bis zum Ende des Qualifikationszeitraums bei unserem Ranglistenrechner Reinhard Joos vorliegen. E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Danach eingereichte Ergebnislisten werden nicht gewertet!

Damit jeder Segler seinen Status bei der Erfüllung des Ausland-Kriteriums einsehen kann, werden die aktuellen Daten im Anhang unten aufgeführt.

Die Kieler Woche 2o17 zählt nicht für das Ausland-Kriterium, da nur 24 ausländische Segler/innen am Start waren. Bedingung min. 25 nicht erfüllt.

Das Ausland Kriterium für die JEM ist mit Stand vom o7. Mai 2o18 abschließend gerechnet.

Das Ausland Kriterium für die WM ist mit Stand 17. Mai 2o18 abschließend gerechnet gerechnet.

Im Ergebnis sind die AK - Qualifikationslisten für JEM und WM 2o18 identisch. Diese Listen sind als erste eingestellt.

   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung